Schlagwort-Archiv: Neukölln

Neuköllner Burger

Satt wird man hier sicher, denn es wird sicher nicht an den Portionen gespart – vielleicht ein bisschen  an den Räumlichkeiten, denn innen ist es eher kuschelig als geräumig. Aber die drei Bierbänke außen passen eigentlich viel besser zu der Burger-Bude, in der deftig gebruzelt wird. Klassische Burger, Pommes und Salat gibt es hier, ergänzt durch einen Burger des Monats, der meist eine kreativ-leckere Neukomposition darstellt. Am besten nicht zu viel bestellen, denn die Portionen sind ordentich. Ein Cheesburger, dazu eine Club-Mate oder ein Berliner Pilsener und man wird mit ca. 9 Euro satt und glücklich. Natürlich gibt es alles auch zum Mitnehmen, und bei Regen ist das wahrscheinlich auch die beste Wahl. Drei Sachen sind top: die Qualität, die Atmosphäre und die Portionen. Wer also in der Nähe ist und hungrig, sollte auf jeden Fall hier reinschauen in das „Berlin Burger International“ in der Pannierstraße 5 am U-Bahnhof Hermannplatz.